French philosopher Baudrillard dies


BaudrillardFrom Al Jazeera:

Consumerism critic Baudrillard dies

Jean Baudrillard, the French sociologist and philosopher and critic of globalisation and consumerism, has died in Paris at the age of 77.

Baudrillard died on Tuesday at his home in Paris after a long illness, said Michel Delorme, of the Galilee publishing house.

Baudrillard was a prolific writer and renowned photographer who first attracted worldwide attention in 1991 with the deliberately provocative claim that the Gulf War “did not take place”.

He was one of Europe’s leading postmodernist thinkers known for his provocative commentaries on consumerism.

Postmodernism does not always mean the same thing to all people.

Postmodernism and art: here.

As a general remark, this tendency in philosophy in general, and Baudrillard in particular, can be criticized for its “idealist” views on material reality and history.

Althusser: here.

5 thoughts on “French philosopher Baudrillard dies

  1. Mitten im Land der Dichter und Denker, am ICE-Bahnhof der Republik, entdeckte das Bundespresseamt ein provinzielles Tagesschau-Bild. Dieses Optiksignal war kein wahrer Kanzler, sondern nur die Liniendarstellung eines zeitlich begrenzten Kanzlers im Fernsehen eines Unionsbuergers in der Deutschen Provinz. Auf der Grundlage des ungesetzlichen “Domainrechtes” liess ein Rechtkreativer der Bundesregierung eine einstweilige Verfügung vom Landgericht Berlin gesetzlos abstempeln. Dem Unionsbuerger wurden 6 Monate Gefängnis für seine Internetdichtung versprochen. Ihm wurde verboten, sein unabhängiges kanzlerschroeder.de-Bild “reserviert und/oder konnektiert” zu halten. Gegen diesen undemokratische Beschluss wurde im Geist der Bürgerrechtsdeklaration widerstanden und zum Glück für die Republik wurde der Unionsbuerger.de von Prozessanwalt.de im Geist von I. Kant verteidigt. Nach einem geistreichen Disput vorm Landgericht Berlin vertrugen sich sich die Parteien auf der übernationalen Grundlage der Europäischen Charta der Grundrechten .

    Das Bundespresseamt der Bundesregierung versprach Wahlleiter.de, Unionsbuerger.de, Praesidentin.de, Stoiberkanzler.de und eine-frau-soll-kanzler-werden.de nicht zu belegen. Der Unionsbuerger versprach kanzlerschroeder.de zu aus seiner Uchronie zu radieren.

    Moral dieser Leitkulturellen Uchronie geschrieben am 1.12.2003 im Landgericht Berlin

    OHNE AUTORITÄT KEIN RECHT ! http://www.leitkulturevolution.de

  2. Pingback: Egyptian writer Nawal El Saadawi in Kenya | Dear Kitty. Some blog

  3. Pingback: Modernisn, post-modernism, and photography | Dear Kitty. Some blog

  4. Pingback: Art, social movements and history, exhibition | Dear Kitty. Some blog

  5. Pingback: British feminist sociologist Ann Oakley interviewed | Dear Kitty. Some blog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s